Farblichttherapie


Bei der Farblichttherapie beleuchten spezielle Quarzkristalle, mit hohen Schwingungen und in den Farben der Chakren, den Körper. Dadurch werden die Chakren und das gesamte Energiefeld des Körpers gereinigt, harmonisiert und energetisiert. Gestaute Energien können sich auflösen und Platz machen für mehr Freude und Leichtigkeit. Zudem werden die Slebstheilungskräfte angeregt. Man sollt sich nach einer Kristallbetsitzung noch einige Zeit Ruhe nehmen, um die Behandlung innerlich zu verarbeiten.

 

Wirkungen des Kristallbettes

  • Regeneration und tiefe Entspannung
  • Reinigung und Harmonisierung der Chakren
  • Aktivierung der Selbstheilungskräfte
  • Bewusstseinsentwicklung
  • Förderung der Intuiton
  • Unterstützung bei Veränderungen

Ablauf einer Kristallbettsitzung

Man liegt weiß (oder hell) gekleidet auf einer Liege, während spezielle Quarzkristalle den Körper in einem abgestimmten Rhythmus beleuchten. Eine Kristallbettsitzung dauert je nach Wunsch 10 bis 30 Minuten und ist auch für Kinder geeignet.